Ausbildungsinhalte und -verlauf

Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Wir bieten eine umfassende, praxisnahe Ausbildung in beiden der Jordan Mai Krankenpflegeschule angeschlossenen Krankenhäusen in den Fachbereichen:

  • Innere Medizin
  • Geriatrie
  • Gefäßchirurgie
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Intensivstation
  • Operationsabteilung
  • medizinische Funktionsbereiche
  • Physiotherapie
  • Ambulanzen

 

Zusätzlich in:

  • der Caritas - Ambulante Pflege
  • dem Gesundheitsamt
  • der Kinderklinik

 

Ausbildungsverlauf:

  • 2.300 Stunden Theorie (Gruppenarbeit, Projekte)
  • 2.900 Stunden Praxis, ergänzt durch gezielte Arbeitsaufträge aus Theorie und Praxis
  • zwei bis drei begleitete Anleitungen und mindestens vier Praxisbesuche durch das Lehrerteam der Krankenpflegeschule zur Verstärkung der Theorie-Praxis-Verzahnung und Püfungsvorbereitung
  • mehrtägige ausbildungsbezogene Studienfahrten
  • externe Seminare

 

Grundlage der Ausbildung ist das Leitbild der JMK:

  • Ausbildung auf Basis pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse und einer kritischen Auseinandersetzung mit beruflichen und gesellschaftlichen Veränderungen
  • Mit dem Schüler als aktiv und kritisch Lernendem sowie mit seiner Persönlichkeit im Zentrum unserer Arbeit stehendem und als mitgestaltendem und eigenverantwortlichen Partner
  • Für den Patienten als Begleiter, Berater und Partner in schwierigen Lebenssituationen und verantwortungsbewusst und fachgerecht Handelnder

 

Die Jordan Mai Krankenpflegeschule

  • versteht sich als Lernbegleiter und Lernorganisator
  • schafft Rahmenbedingungen für erfolgreiches und eigenständiges Lernen
  • setzt sich für eine partnerschaftliche Ausbildung ein, in dem Schüler und Lehrer gemeinsam agieren und unterstützen
  • bietet spezielle Angebote zur Unterstützung und Förderung in fachlichen und persönlichen Situationen