Klinik für Innere Medizin

Leistungsspektrum

Therapie

Das Leistungsspektrum umfasst die Behandlung aller internistischer Krankheitsbilder, zum Beispiel:

 

Diagnostische Möglichkeiten

Die Klinik verfügt über eine umfangreiche diagnostische Ausstattung, die verschiedene moderne Behandlungsverfahren möglich macht: 

  • High-End-Sonographie
  • Farbkodierte Echo-Kardiographie
  • Gefäß-Dopplersonographie
  • Langzeit- und Belastungs-EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Röntgen

→ Diagnostische und interventionelle Endoskopie und Koloskopie

Mit diesen Mitteln erhalten wir in fast allen Fällen eine sichere und aussagekräftige Diagnose, die die Voraussetzung für eine erfolgversprechende Therapie darstellt.

Ergänzende konsiliarische Untersuchungen (Augenarzt, Gynäkologe, Chirurg) finden in unserem Hause statt oder werden durch Fremduntersuchungen (Computertomographie, Koronarangiographie, Angiographie der unteren Extremitäten) bei Kooperationspartnern durchgeführt.

Intensivmedizin/-station

→ Die Intensivstation mit vier Beatmungsplätzen ist eine unverzichtbare Schnittstelle für alle im Haus vertretenen Fachabteilungen.

Ambulante Beratung und Schulung

Bild Patientenschulung
Bild Patientenschulung

Vorrang bei allen chronischen Erkrankungen hat sicherlich die Prävention, im Sinne der Schaffung eines eigenen kompetenten Gesundheitsbewusstseins. Hierzu haben sich ambulante

→ Diabetikerschulungen und Diabetikerstammtische,
○ Hochdruck- und Gerinnungsschulungen,
○ Koronarsportgruppe/Herzgruppe
○ sowie weitere Arzt-Patienten-Seminare 

am Hause etabliert und werden von Patienten und Angehörigen mit großem Interesse angenommen.

Tauschen Sie zum Beispiel jeden zweiten Mittwoch im Monat um 17 Uhr im Gebäude der Arbeitstherapie Erfahrungen mit anderen Diabetikern aus und erörtern Sie in lockerer Atmosphäre alle Fragen mit unseren Ärzten und kompetenten Beratern.