Startseite

Neuer Rekord im Kreißsaal

1000. Geburt des Jahres 2016 im Marienhospital Gelsenkirchen

Der September ist noch nicht vorbei, da vermeldet die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) erneut einen Rekord: Die 1000. Geburt des Jahres 2016!

Ärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern der Klinik freuen sich, die magische Grenze in diesem Jahr bereits zu einem so frühen Zeitpunkt durchbrochen zu haben. Der Star des Monats ist Noah Hennig, der am 22. September 2016 das Licht der Welt erblickte. Er ist das erste Kind und der ganze Stolz seiner Mama Sarah Carina. Er bringt ein Gewicht von 2.500 Gramm auf die Waage, verteilt auf eine Länge von 47 Zentimetern.

Im Namen des Teams seiner Klinik gratulierte Chefarzt Dr. Hans-Jürgen Venn der frisch gebackenen Mutter zu ihrem Baby.