Startseite

Eine besondere Hilfe für besondere Mädchen

Die Soroptimisten Essen Victoria unterstützten ein zweijähriges Projekt zwischen der „Perle“, einem offenen Treff für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund, und den Mädchen der Außenwohngruppe „Villa am Park“ des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth

 

14. Oktober 2016

Hete Rolle-Keuper ist die Energiequelle für dieses besondere Projekt. Die ehedem langjährige Leitung des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth ist Mitglied der Soroptimisten Essen-Victoria. In dieser Eigenschaft hatte sie 2014 die Mittel für die zweijährige Arbeit beantragt und bewilligt bekommen. Hete Rolle-Keuper: „Die Mädchen der beiden Einrichtungen sind auf verschiedene Weisen besonders. In der Perle treffen sich Mädchen mit Migrationshintergrund, die den Verlust ihrer Heimat und Freunde verarbeiten müssen. In der Villa am Park bewältigen die Mädchen den Verlust ihrer familiären Zusammenhänge. Unsere Idee war, den Mädchen zu zeigen, dass es viele Formen von Beeinträchtigungen und viele Formen von Stärke und Mut geben kann. Eine Anregung, die nachdenklich gemacht hat und die Lernprozesse in Gang setzte.“

In den zwei Jahren, die finanziell von dem Hilfsfond der Soroptimisten unterstützt wurden, trafen sich die Mädchen vielmals zu Spielenachmittagen, waren zusammen im Theater, in einer Schreinerei,konnten sich ausprobieren, mit- und voneinander lernen und hatten jede Menge Spaß.

Paul Rüther, Leiter der Kinder- und Jugendhauses, fasst die zweijährige Kooperation zusammen: „Für unsere Mädchen waren diese Treffen eine echte Bereicherung. Nur selten kann man die Begegnung mit fremden Kulturen so intensiv erfahren, wie hier im direkten Miteinander. Wir hatten von dem Projekt einen Impuls für die Persönlichkeitsentwicklung erwartet. Dass das so stattgefunden hat, können wir heute bestätigen und sind für diese Form der Unterstützung unserer Arbeit sehr dankbar.“

Für Rückfragen: Uwe Becker, Unternehmenskommunikation, Tel.: 0209 172-3188 oder ► via Mail

► Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth