Startseite

Wasser marsch!?

Brandschutzschulung in den Kindergärten

7. November 2016

Ein technischer Defekt, eine kleine Unachtsamkeit und schon ist es passiert. Es brennt! Ein Eimer Wasser reicht da nicht immer aus…

In den Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH hat das Thema Brandschutz höchste Priorität. Für den Fall des Falles ist es aber wichtig, gut vorbereitet zu sein. 

Deshalb kamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindergärten St. Lucia, St. Martin und St. Nikolaus zu einer Brandschutzschulung der Feuerwehr Gelsenkirchen zusammen. Zunächst erwarben sie das notwendige theoretische Wissen für das richtige Verhalten im Brandfall. Schwerpunkte waren die Evakuierung der Kinder, Innendekoration und der Umgang mit Desinfektions- und Reinigungsmitteln. Und weil alle Theorie grau ist, machten sie sich danach auf den Weg zur Feuerwache. Dort erlernten die Fachkräfte den praktischen Umgang mit einem Feuerlöscher und übten seine korrekte Handhabung. Sie erfuhren außerdem, welche Chance besteht, einen PC-Brand zu löschen.

Im Abschlussgespräch zeigte sich Ralf Kriyek von der Feuerwehr sehr erfreut und zufrieden über den Brandschutz und den Evakuierungsschutz in unseren Kindergärten und  nannte auch die pädagogische Durchführung sehr vorbildlich.

Für Rückfragen: Ute Kwasnitza, Unternehmenskommunikation, Tel.: 3157