Startseite

Hilfe, ich habe Rückenschmerzen!

Mediziner der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im MHB informieren über Therapieformen, die bei Rückenerkrankungen helfen können

Hexenschuss, Bandscheibenvorfall, Muskelverspannung, Wirbelgelenkverschleiß, Wirbelblockade, Verengung des Rückenmarkkanals, Wirbelkörpereinbrüche … Fast jeder dritte Mensch leidet von Zeit zu Zeit unter Kreuzschmerzen. Die Beschwerden können sich langsam entwickeln oder ganz plötzlich auftreten. 

Im Rahmen einer Veranstaltung unter dem Titel „Hilfe, ich habe Rückenschmerzen!“ informieren Chefarzt Dr. med. Alexander Awakowicz und die Oberärzte Dr. Christoph Ballhorn und Nikolaos Balassas über operative und nichtoperative Therapiemöglichkeiten bei Rückenerkrankungen:

Mittwoch, 30. November 2016, 16 bis 18 Uhr
Michaelshaus Gelsenkirchen Buer, Hochstraße 47, 45894 Gelsenkirchen

Die Teilnehmer erfahren von den Spezialisten, welche Behandlungsform wann sinnvoll angewendet werden kann. Sie können die Gelegenheit außerdem nutzen, um den Ärzten ihre Fragen zu stellen. 

Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 23.11.2016 unter der Telefonnummer 0209 172-3157 oder per E-Mail an u.kwasnitza@st-augustinus.eu anzumelden.

► Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie