Startseite

2376 Geburten in den beiden Gelsenkirchener Marienhospitälern in 2016

Ein Geburtenzuwachs von über 10 Prozent gegenüber den Zahlen aus 2015

Eine tolle Leistung der Geburtshilfe-Teams in beiden Häusern und insgesamt ein deutlicher Ausdruck des Vertrauens von werdenden Eltern gegenüber den Krankenhäusern der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, wie die Chefärzte Dr. Hans-Jürgen Venn (Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Marienhospital Gelsenkirchen) und Chefarzt Dr. Waida (Frauenklinik und Geburtshilfe am Sankt Marien-Hospital Buer) feststellen.

Die Zahlen für 2016:

 

  • Marienhospital Gelsenkirchen: 1411 Geburten (2015: 1245 Geburten)
  • Sankt Marien-Hospital Buer: 965 Geburten (2015: 863 Geburten)