Startseite

Moderne Diabetesdiagnostik und –therapie im Blickpunkt

Ärzte informieren beim Diabetestag der Klinik für Innere Medizin über Innovationen in der Diabetesdiagnostik und -therapie

8. März 2017

Die Klinik für Innere Medizin des Elisabeth-Krankenhauses Gelsenkirchen lädt zum Diabetestag ein. Am Samstag, 25. März 2017, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr werden der Chefarzt Dr. med. Christoph Metzger (Leitender Arzt der Klinischen Diabetologie und Diabetes-Ambulanz), der niedergelassene Internist und Diabetologe, Dr. Martin Lederle und der Leiter der Selbsthilfegruppe Claus Laven (Deutsche Diabetes Hilfe) über neue Verfahren bei der Behandlung und Diagnostik des Diabetes mellitus informieren. Gerne stehen sie bei einem Imbiss für persönliche Gespräche zur Verfügung. 

Die Teilnehmer können außerdem an den Informationsständen der Diabetes-Selbsthilfegruppe und Präsentationen der Industrie mit den kompetenten Ansprechpartnern ins Gespräch kommen und ihre aktuellen Blutdruck- und Blutzuckerwerte bestimmen lassen. 

Die Veranstaltung findet statt in den Räumen der Arbeitstherapie des Elisabeth-Krankenhauses, Cranger Straße 226. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Der Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselerkrankung in allen zivilisierten Ländern. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung sind schon heute erkrankt, vielfach ohne es zu wissen, da die Anfangssymptome bei der häufigeren Form des Diabetes, dem Typ-II-Diabetes mellitus, über Jahre sehr diskret sind. Ein weiteres Ansteigen in den nächsten Jahrzehnten ist prognostiziert.

Der medizinische Fortschritt bei der Behandlung chronischer Erkrankungen beschleunigt sich zunehmend. In der Diabetologie ist diese Entwicklung besonders rasant. So stehen heute diagnostische Verfahren wie die unblutige und kontinuierliche Zuckermessung zur Verfügung, ebenso wie Therapieansätze, die gerade die Behandlung des Typ-II-Diabetes mellitus revolutioniert haben!

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Betroffene und deren Angehörige einen aktuellen Überblick über wesentliche Innovationen bei der Diagnostik und Behandlung des Diabetes mellitus. 

Für weitere Informationen: Ute Kwasnitza, Unternehmenskommunikation, Tel.: 0209 172-3188

Elisabeth-Krankenhaus, Klinik für Innere Medizin: http://www.elisabeth-krankenhaus-ge.de/4658/