Startseite

Geburtsvorbereitung am Sonntag

Besonderer Service der Elternschule Sonnenschein für Schwangere

Werdenden Müttern, die in der Zeit vor der Geburt ihres Kindes vor allem, wenn sie noch berufstätig sind, in der Woche oft nicht die Muße haben, einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen, bietet die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen einen besonderen Service an: Den Intensiv-Geburtsvorbereitungskurs am Sonntag. Der nächste Termin ist Sonntag, 18. Februar 2018, von 9 bis 16 Uhr. Veranstaltungsort ist die Elternschule Sonnenschein im 2. OG des Wohnheims II (Virchowstraße 120, 45886 Gelsenkirchen). Referentin ist die Hebamme Julia Kurscheid. Der Kurs wird von der Krankenkasse bezahlt, es ist vorab lediglich eine Kaution von 50 € zu entrichten.

Die Teilnehmerinnen sollten bequeme Kleidung, zum Beispiel eine Jogginghose und warme Socken, ihren Mutterpass und die Karte der Krankenkasse mitbringen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der gesamte Themenkomplex Schwangerschaft – Geburt – Wochenbett – Stillzeit. Die Atem- und Körperwahrnehmung, Entspannung, Massagetechniken, Umgang mit Wehen und verschiedene Gebärhaltungen sind wesentlich Inhalte des Intensivkurses. Die Schwangeren haben außerdem die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen, die sie in diesem Zusammenhang bewegen. Ziel ist es, die eigene Gebärfähigkeit zu stärken und Ängste abzubauen.