Startseite

Adventskonzert im St. Vinzenz-Haus

„Das Singen gehört zur Adventszeit wie das Backen!“ mit diesen Worten begrüßte Cornelia Rudka, die Leiterin des Betreuungsteams im St. Vinzenz-Haus die Bewohnerinnen und Bewohner und zahlreiche Angehörige zum Adventskonzert mit den Buerschen Sängerknaben. Und die acht Herren des Chores ließen sich nicht lange bitten. Mit Liedern wie „Macht hoch die Tür“, „Tochter Zion“ und „Kling Glöckchen“ , Texten und Gedichten brachten die Sänger unter Leitung von Josef Suttmeyer eine fast schon weihnachtliche Stimmung in die Cafeteria der Pflege- und Betreuungseinrichtung. Und auch die Seniorinnen und Senioren stimmten kräftig mit ein. Wer nicht mehr so ganz textsicher war, fand in dem vorbereiteten Liedheft die entsprechende Unterstützung.