Startseite

Rund und gesund?

Informationsabend zum Thema Adipositas und Übergewicht im Kindesalter

Beim ersten Informationsabend für Eltern, Großeltern, Lehrer und Erzieher am Montag, dem 11. Januar 2016 klärt die Diabetologin und Endokrinologin Michaela Kleber, Oberärztin in der Klinik für Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen), über das schwergewichtige Thema Adipositas und Übergewicht im Kindesalter auf. Sie wird unter anderem über Ursachen und Folgen informieren und Möglichkeiten der Behandlung vorstellen.
Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Mehrzweckraum (5. OG) im Verwaltungsgebäude des Marienhospitals Gelsenkirchen, Virchowstraße 122, 5. OG. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0209 172 4701 oder per Mail an paediatrie@marienhospital.eu wird gebeten.

Pommes, Cola, Chips und Co. sind wahre Verführer. Vor allem Kinder und Jugendliche können ihnen oft nur schwer widerstehen. Die Folge: Immer mehr Mädchen und Jungen schleppen viel zu viele Kilos mit sich herum. Die Zahl der betroffenen Kinder und Jugendlichen nimmt ständig zu.
Dabei bilden Übergewicht und die so genannte Fettleibigkeit (Adipositas) eines der größten Risiken für Gesundheit und seelisches Wohlergehen der Menschen. Zahlreiche schwerwiegende Erkrankungen können die Folge sein, zum Beispiel Bluthochdruck, Diabetes  oder Arthrose. Häufig kommen soziale Ausgrenzung und psychische Belastungen hinzu. Und häufig werden aus den übergewichtigen Kindern übergewichtige Erwachsene.