Startseite

Berufswahlorientierungsseminar mit dem Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium

Am Mittwoch hat eine sechzehn Personen starke Schülergruppe aus dem Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium am in Kooperation mit dem MHG durchgeführten Berufswahlorientierungsseminar teilgenommen. Die Marienhospital Gelsenkirchen GmbH präsentierte sich im Rahmen dieser alljährlichen Veranstaltung als starker und kompetenter Arbeitgeber in verschiedensten Berufsgruppen aus den Segmenten Gesundheit, Pflege und Verwaltung.

Nach einem Grußwort von Johannes Norpoth (Leiter Personalentwicklung) brachten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen spannende Schilderungen zum Vortrag. Diplom-Berufspädagogin Stefanie Ellrott aus dem KBG referierte gemeinsam mit Sr. Bettina Winkler über die Pflegeberufe. Hierbei wurde die Besuchergruppe auch zu praktischen Übungen angeregt. Verena Est und Manuel Boveleth, die ihr Praktisches Jahr im MHG absolvieren, schilderten ihren beruflichen Werdegang und die damit einhergehenden Erfahrungen. Ausbildungsleiter Thorsten Seidel zeigte gemeinsam mit der kurz vor ihrer Abschlussprüfung stehenden Auszubildenden Martina Baresic die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten des Unternehmens in den Verwaltungsberufen auf. Chefapothekerin Anette Woermann schließlich erläuterte die vielfältigen Berufsbilder im pharmazeutischen Segment. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Cafeteria des MHG wurde der Nachmittag mit praktischen Übungen – beispielsweise ein Einstellungstest oder das Durchspielen von Bewerbungsgesprächen – gestaltet. 

Für die Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Lehrkräfte war dieses Seminar eine absolut gewinnbringende Maßnahme. An dieser Stelle sei allen Personen, die zum Gelingen dieses Projekts beigetragen haben, nochmals ein herzlicher Dank ausgesprochen.