Startseite

Symposium zum 25jährigen Dienstjubiläum von Dr. Hans-Jürgen Venn

Anlässlich seines 25jährigen Dienstjubiläums als Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Marienhospital Gelsenkirchen hat Dr. Hans-Jürgen Venn zu einem Symposium eingeladen. Zahlreiche ärztliche Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch seine Direktoriumskollegen aus dem MHG waren der Einladung in den Konferenzsaal der Gastronomie Heiner’s im Nordsternpark gefolgt.

 

Als Referenten, die den Abend mit Fachvorträgen gestalteten, waren Dr. Werner Künkel (Leitender Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im MHG), Professor Dr. Thomas Schwenzer (Direktor der Frauenklinik Dortmund) sowie Professor Dr. Ulrich Gembruch (Direktor der Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin der Universitätsfrauenklinik Bonn) eingeladen.

 

Im Zuge seiner Grußrede nahm Dr. Hans-Jürgen Venn seine Gäste mit auf eine Zeitreise durch seine vergangenen 25 Jahre, schilderte Veränderungen und Entwicklungen sowohl im medizinischen Bereich wie auch in der täglichen Arbeit. An seine Kolleginnen und Kollegen im Marienhospital Gelsenkirchen richtete der Jubilar einen besonderen Dank. „Seien es die Krankenschwestern auf den Stationen, Schwestern und Pfleger im OP, Hebammen, ärztliche Kollegen auf allen Ebenen. Was uns stark macht, ist unsere Zusammenarbeit. Bleiben wir innovativ, engagiert und offen. Ich habe immer die Vielfalt der Fachdisziplinen, den regen Austausch untereinander sowie die Offenheit im Umgang als eine der Stärken unseres Krankenhauses empfunden.“