Startseite

Kick for Friends

Fußball-Turnier für den guten Zweck

Der Fußball hat in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef eine lange Tradition. Wieder einmal laden die jungen Fußballer zu einem Turnier ein. Und doch ist dieses Mal manches ein wenig anders: Erstmals ist auch das Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth einer der Gastgeber. Der Erlös des Turniers, das unter dem Motto „Kick for Friends“ steht, wird dem DjK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd zugutekommen. 

Das Turnier, an dem in diesem Jahr elf Mannschaften beteiligt sind, findet statt am Samstag, 12. März 2016. Anpfiff ist um 10 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Horst, Devensstraße 15.

Der Sportbeauftragte der Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung St. Josef, Tim Widuch, hat federführend an der Organisation und Vorbereitung des Turniers mitgewirkt. Er ist selbst ein wenig „fußballverrückt“ und hat auch dieses Mal keine Mühen gescheut, um einen spannenden Spielplan zusammenzustellen. „Wir wollen vor allem Spaß am gemeinsamen Fußballspiel haben und freuen uns auf ein faires Turnier“, so Widuch.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Ränge in der Sporthalle möglichst zahlreich zu füllen!

Und wer zwischendurch hungrig und durstig wird, kann aus dem reichhaltigen Angebot der Cafeteria und von den Köstlichkeiten auf dem Grill wählen.

Am Turnier nehmen je zwei Mannschaften aus dem Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth sowie der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Josef teil. Außerdem sind die folgenden Teams beteiligt: Devils Gelsenkirchen, Jugendschmiede Recklinghausen, Marienhospital Gelsenkirchen, Rosinenbomber Gelsenkirchen, Schalker Fanprojekt, Team DeBeKa, Ultras Gelsenkirchen.

→ Kinder- und Jugendeinrichtung St. Josef