Startseite

"Darf´s noch ein bisschen mehr sein?"

Wer in der Erler Senioreneinrichtung St. Josef in der Barbarastraße direkt hinter der Kirche lebt, der kann sich freitags auf einen kleinen Einkauf in besonderer Atmosphäre freuen. Dann weckt der sehr schön gestaltete Marktstand im Gemeinschaftsraum Erinnerungen an den einstigen Wocheneinkauf.

Hier gibt es regionale Angebote der Saison, die die täglichen Mahlzeiten um Vitamine und Kalorien bereichern. Aber noch viel wichtiger: der Einkauf am Stand versetzt zurück in alte Zeiten. Die Gespräche mit der "Marktfrau" und zwischen den Wartenden nehmen direkt den Slang und die Tonlage der Stadtteilmärkte im Pott ein. "... darf´s noch ein bisschen mehr sein?", "... aber das essen sie doch so gerne!", "... möchten Sie lieber die reiferen oder die noch ein bisschen grünen?"

Allen Bewohnern gefällt dieses Angebot sehr gut. Sie freuen sich, dass sie die Wahl haben und den eigenen Vorlieben entsprechend "einkaufen" können, ganz so wie früher.

Übrigens: wer nicht zum Stand kommen kann, der wird gefragt und bekommt seine Lieferung dann "frei Haus" – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung kümmern sich mit viel Herz und Engagement.