Startseite

Pflegedirektorin Anett Jaschner verlässt das MHB

Anett Jaschner, seit mehr als drei Jahren als Pflegedirektorin im Sankt Marien-Hospital Buer tätig, wurde am Montag von Geschäftsführer Peter Weingarten sowie ihren Direktoriumskollegen Priv.-Doz. Dr. Klaus-Dieter Stühmeier und Hans Christian Atzpodien verabschiedet.

Auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren ihrer Einladung gefolgt. Anett Jaschner verlässt unseren Konzern auf eigenen Wunsch, um im April ihren Dienst als Pflegedirektorin in einem Klinikverbund am Niederrhein anzutreten. 

„Ich habe eine sehr schöne und gute Zeit im MHB verbracht. Dieses Haus war und ist ein wichtiger Bestandteil meiner beruflichen Laufbahn“, blickt Anett Jaschner zurück. „Dennoch war es eine neue berufliche Herausforderung, die mich zu diesem Wechsel angetrieben hat.“ Als eine wesentliche Aufgabe ihrer Schaffenszeit bezeichnet Anett Jaschner die Neustrukturierung der Zentralambulanz im Sankt Marien-Hospital Buer.

Wir wünschen Anett Jaschner viel Erfolg in ihrer neuen beruflichen Umgebung und Gottes Segen.