Startseite

Fachliche Anerkennung für die Friedhofgestaltung

Die Ideen und die Arbeit von Claudio Roth auf dem katholischen Altstadthof wurden in einem ausführlichen und reich bebilderten Artikel der Fachzeitschrift DEGA Gartenbau (Fachteil Friedhofsgärtner) herausgestellt und gewürdigt

Die Autorin resümiert mit dem Satz „Der katholische Altstadtfriedhof ist ein sorgfältig gepflegtes und gern besuchtes Schmuckstück mitten in der Stadt Gelsenkirchen.“ Dies, so geht aus dem Artikel hervor, ist angesichts sehr veränderter Bestattungsformen nicht die Regel. Claudio Roth hat 1998 als erster Friedhofsgärtner mit einer gärtnerisch gestalteten Gemeinschaftsanlage hierfür wichtige Impulse gegeben. Auch durch die Offenheit seines Arbeitgebers, der St. Augustinus Heime GmbH, hat er das „Schmuckstück“ erhalten und ihm weiteren Glanz verleihen können.

→ Der Artikel von Christiane James aus DEGA Gartenbau - Fachteil Friedhofsgärtner, März 2016